BÜRGERBLOCK WEISMAIN

100 Tage – Sofortprogramm

Schuldenabbau / Verwaltung

  • Monatliche Information des Stadtrates über den Finanzstatus zur effektiven Kostenkontrolle
  • Sofortige Aufstellung einer Prioritätenliste für die zwingend erforderlichen Ausgaben

Bauen / Wohnen

  • Erstellung eines Baulückenkatasters für die Stadt Weismain und den Jura
  • Erfassung möglicher Neubauflächen und Bewertung der Erschließungsmöglichkeiten
  • Erstellung einer Machbarkeitsstudie für die „alten“ städtischen Immobilien

Fremdenverkehr

  • Fertigstellung des Wanderwegs zum Anschluss an die Fränkische Schweiz im Kleinziegenfelder Tal und des Kirchwegs direkt in Kleinziegenfeld

Wirtschaft

  • Herstellung der Baufähigkeit des Gewerbegebiets Feldteile IV und V

Familien / Kinder / Senioren

  • Erstellung der Bedarfsanalyse der Kinderbetreuung  und Abstimmung der Umsetzbarkeit mit allen beteiligten Einrichtungen
  • Erstellung eines Konzepts für die Verbesserung der Barrierefreiheit in der Innenstadt

Stadtentwicklung

  • Zufahrt zum Kastenhof von der Abt-Knauer-Str. schaffen

Kultur / Freizeit

  • Aufstellung eines Sanierungskonzepts für das „Grünhaus“ und Erstellung des erforderlichen Finanzierungskonzeptes in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Lichtenfels

Kommunale Zusammenarbeit

  • Aufnahme von Projektgesprächen mit den Bürgermeistern aus Altenkunstadt und Burgkunstadt und  Festlegung eines Maßnahmenkataloges

Mehr Bürgerbeteiligung

  • Verlegung des Sitzungssaales in das Erdgeschoss des Rathauses und Schaffung des behindertengerechten Zuganges
  • Einberufung eines „Runden Tisches“ zum Erhalt bzw. Ausbau des Gewerbes in der Kernstadt

» Die Version zum Download und Ausdrucken (PDF)